Cirque Electrique Paris

Cirque Electrique Paris

Seit 2010 befindet sich Cirque Electrique auf dem Gelände über der Pariser Métro-Station «Porte des Lilas». Im Jahr 2011 gründete er den Verein «la Dalle aux Chaps», um auf der Bodenplatte an der Umgehungsstrasse der Stadt Paris «Zirkus-Raum» zu bieten. Zirkus - Erfahrungen - Spektakel aller Art - Theater - Darbietungen - Tanzveranstaltungen - Konzerte - Filme - Debatten - Ausstellungen - Zirkuslabors - Wunderkammern [...] begegnen sich in einem «optimalen Gleichgewicht» zwischen künstlerischem Risiko und Engagement. Zwischen der eigenen Zirkusschule, der künstlerischen Programmplanung, Empfängen und eigenen Kreationen arbeitet Cirque Electrique daran, die Leidenschaft für den Zirkus zu vermitteln und zu teilen.

Er steht wertungsfrei offen gegenüber allen kreativen Zirkusformen, allen anderen künstlerischen Disziplinen, inspiriert durch die Zirkuskunst sowie dessen Esprit als Ort, um neue Schöpfungen entstehen zu lassen: Straßenkünstlern, Autoren, Schriftstellern, Künstlern, Musikern, Künstlern, Theatergruppen, Puppenspielern, Redaktoren von Zeitschriften, Filmemachern, Videofilmern, Sounddesignern, Radioprojekten, Forschern aller Art und Genies... Er bietet wichtigen Platz für junge Künstler und hilft bei der Entwicklung junger Companies.