Chindertraum @ Bergis Medien

«Chindertraum» Trailer «Chindertraum» im Tonstudio «Chindertraum» @ «Glanz & Gloria» (SRF) «Chindertraum» @ Tele M1

Chindertraum

am Sonntag, 22 Oktober 2017. in Official Videoclips, Skelt!

Schwiizer Family - Official Clip (2017)

Schweizer Künstler singen «Chindertraum» für Kinderstiftung

25 Schweizer Künstler aus verschiedenen Bereichen haben als Schwiizer Family am 22. Oktober 2017 gemeinsam den Song "Chindertraum" im Tonstudio Gabriel Recording in Stalden (OW) eingesungen. Am 10. November 2017 wurde das Lied digital veröffentlicht.

Sende eine SMS mit dem Keywords «igroove chinder» an die Nummer 9000 (CHF 1.90) - Alle Einnahmen gehen an die Stiftung für Kinder in der Schweiz. © 2017 BERGIS Medien GmbH, Pratteln

Produziert von BERGIS Medien GmbH für «Stiftung für Kinder in der Schweiz»

Das Projekt wird von grossartigen Künstlern unterstützt und schon dadurch darf man von einem musikalischen Highlight zu Gunsten „Stiftung für Kinder in der Schweiz“ sprechen.

Produktion Urs J. Guggisberg
Komponist Michael Vescovi
Text Silvia Werren
Künstler Almi
  Iris Ballabio
  Sue Bachmann
  Padi Bernhard
  Maja Brunner
  Martina Dieziger (Posh)
  Dr Eidgenoss
  Tom Graf (Mayday)
  Simu Lüthi (VolXRoX)
  Karel De Matteis
  Gilbi Meléndez (Maxxwell)
  Ricardo Sanz (Heimweh)
  Livia Schwander
  Schwiizer Kiddies
  Skelt! (P-27)
  Jolanda Steiner
  Jean-Marc Viller
  Marie Louise Werth
  Maya Wirz
  Karin Zimmermann

Der Song wurde Mitte November mit einem Videoclip digital veröffentlicht und im Rahmen einer grossen Gala der Stiftung, am 08. Dezember 2017 im KKL Luzern Live aufgeführt. Das Lied wird von der Firma BERGIS Medien GmbH, Pratteln (Chinderwält) für die in Hergiswil ansässige „Stiftung für Kinder in der Schweiz“ produziert. Sämtliche Einnahmen werden für den Stiftungszweck verwendet und kommt den Kindern in der Schweiz zu Gute!

Die „Stiftung für Kinder in der Schweiz“ hilft benachteiligten Kindern mit individuellen Problemen. Dabei stellt die Stiftung immer die Kinder und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt, unabhängig von Religion, Kultur, Ängsten, sozialem Hintergrund - denn alle Kinder in unserer Gesellschaft sind gleichwertig und haben das Recht auf Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse, Bildung und Respektierung ihrer Individualität.

© & ℗ 2017 BERGIS Medien GmbH

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.