• Conflict (2005)
  • Outlander (2005)
  • Gleis X (1997)
  • Prinzähssinnen (1999)
  • Wirrklichkeit (2004)
  • Kaserne Basel (2005)

    Das Theater mit dem Konflikt
  • Theater Basel (2000)

    Fremdgehen mit Kleist
  • Theater ROXY / Theater Basel / Gessnerallee (1997)

    Ein Stück Hip Hop
  • Theater ROXY / Dynamo Zürich (1999)

    Ein Musiktanzraptheaterstück
  • Staatstheater Kassel (2004)

    Eine Choreografie des Alltags

Gendertainment

Gleis X - Ein Stück Hip Hop

am Freitag, 05 September 1997. in Theater Projekte, Gendertainment, Theater

Das erste Schweizer Hip Hop Theater (1997)

«Gleis X» - Hip Hop und Theater?!»

«WARUM HIP HOP IM THEATER...?
...DER GEHÖRT DOCH AUF DIE STRASSE!?»

Outlander

am Mittwoch, 29 März 2000. in Gendertainment, Theater

Fremdgehen mit Kleist (1999/2000)

«Outlander» ist ein Spiel mit Heinrich von Kleists «Familie Schroffenstein».

GESCHICHTE IST GANZ EINFACH.

Wirrklichkeit

am Samstag, 10 Juli 2004. in Gendertainment, Theater

Eine Choreografie des Alltags (2004)

Mit Schauspielern und Tänzern des Staatstheaters Kassel, Kasseler, Kasselaner, Kasseläner, ca. 100 Statisten zusammen gesetzt aus Schulklassen, Vereinen, Hip Hoppern, Gehörlosen, Polizisten, Stadtreinigern, Feuerwehrleuten, Spielmannszug, u.a.

Prinzähssinnen

am Freitag, 28 Mai 1999. in Gendertainment, Theater

Musiktanzraptheater (1999)

Schnelles, freches Musiktanzraptheaterstück, das anhand des subjektiven Inputs der jungen Darstellerinnen einen neuen Blickwinkel auf das Phänomen Frau gewährt.

Ausfahrt Aargau

am Samstag, 01 Juni 2002. in Gendertainment, Shows & Events, Ausfahrt Aargau

Der Aargauer Kantonstag an der Expo.02 @ Arteplage Neuchâtel

NEHMEN SIE DIE AUSFAHRT AARGAU!

Aarstau, Autograu, Nebelgau! Alles klar? Dann riskieren Sie einen Blick oder gar ein Ohr hinter die Lärmschutz-wände einer unbekannten Landschaft!

Conflict

am Donnerstag, 20 Oktober 2005. in Gendertainment, Theater

Das Theater mit dem Konflikt (2005)

Konflikte entstehen, vom Streit der Styles über den Beziehungsstreit bis zum modernen Krieg, sie entflammen, sie sind real. Die Frage ist, wie gehe ich damit um? Jede Konfrontation efordert meine Entscheidung: Reagiere ich mit Gewalt, Rückzug oder List? Bin ich schlau, cool oder feige? Wann eskaliert ein Konflikt? Und wie?

Glauben Sie uns kein Wort, schauen Sie hin!